Bye bye, April – Monatsrückblick

Hallihallo ihr Lieben,

seid ihr alle gut in den Mai getanzt? Oder habt ihr es – wie ich – etwas ruhiger angehen lassen? 🙂

Ich sitze gerade auf meinem Bett, schaue aus dem Fenster nach draußen in den Regen, und frage mich wie so oft in den letzten Wochen, wohin der Frühling auf einmal wieder verschwunden ist. Und weil es sich heute nicht gerade anbietet, irgendwas draußen zu unternehmen, hatte ich Lust, euch rückblickend ein bisschen an meinem Monat April teilhaben zu lassen.

IMG_4735

Anfang April hat bei mir die Uni wieder angefangen- ich studiere jetzt im 4. Semester und habe mich mehrmals gefragt, wo die Zeit geblieben ist. Mehr als die Hälfte meines Studiums ist jetzt schon vorbei, was mich manchmal ein kleines bisschen traurig macht. Andererseits habe ich auch noch einige tolle Wochen und Monate vor mir, um die Zeit zu genießen und ganz viele tolle Momente mit meinen liebsten Uni-Mädels zu verbringen.

Kurze Zeit später erreichte mich eine sehr freudige Nachricht, die in absehbarer Zukunft mein Leben für eine gewisse Zeit ziemlich umkrempeln wird- darüber werdet ihr aber demnächst mehr erfahren 😉

Nicht zu vergessen: Mein Blog! Ende März habe ich ihn erstellt und danach den halben April damit verbracht, ihn einzurichten, Texte zu schreiben, Beiträge zu planen, Bilder zu machen und so weiter und so fort. Eine Woche nach Ostern habe ich ihn dann endlich publik gemacht und war begeistert, wie gut er bei euch angekommen ist. Vielen Dank dafür! Ich bin noch lange nicht am Ziel angekommen und hab noch einen Berg Arbeit vor mir, aber der Grundstein ist gelegt und darauf gilt es jetzt, nach und nach immer ein bisschen weiter aufzubauen.

Im April habe ich außerdem einige schöne, sonnige und erholsame Tage mit meinen Lieben verbracht. Wenn sich der Frühling doch mal blicken lassen hat, wurde viel Zeit auf der Terrasse verbracht, angegrillt, es wurden ein paar kleine Runden gejoggt, es gab Eis und Cocktails draußen und ich hatte einige Glücksmomente alleine im Auto, mit lauter Musik, als ich durch die Abenddämmerung gefahren bin und pünktlich zum Sonnenuntergang zuhause ankam.

fullsizeoutput_630

Ende April kam dann – Klimaschwankungen sei Dank – eine kleine, aber feine Grippe, die mich für etwa eine Woche komplett ausgeknockt hat. Keine Uni, wenig Arbeit, nur Bett, Tee und Vitamine. Jetzt ist noch der Rest einer Erkältung übrig, der sich aber hoffentlich auch bald verabschieden wird.

Wie in meinem vorletzten Blogpost schon erwähnt, habe ich mich riesig auf den Kinostart von Guardians of the Galaxy Vol. 2 gefreut. Pünktlich am ersten Tag ging es für mich dann nach langer Zeit mal wieder ins Kino, und ich war restlos begeistert. Der Film ist super lustig, hat eine tolle Story, ist wahnsinnig spannend, die Hauptdarsteller sind mal wieder grandios und wie süß ist Baby Groot bitte? Falls ihr Marvel-Filme mögt, schaut ihn euch an, es lohnt sich wirklich!

Das letzte Aprilwochenende habe ich dann – leider noch etwas erkältet – im Eurostrand-Resort in Leiwen an der Mosel verbracht. Das Wetter war traumhaft, es gab gutes Essen rund um die Uhr, ein bisschen Yoga, eine kleine Foto-Session, das ein oder andere Bier am Abend und ein paar sehr schöne und lustige Momente mit wunderbaren Menschen. Ich habe eine zweitägige Social-Media-Auszeit gemacht, ein bisschen Abstand genommen und damit vermutlich genau das Richtige getan. Rundum zufrieden, sehr erholt und zugegebenermaßen ein bisschen vollgefuttert kam ich am Sonntag Nachmittag zurück. Von hier sind auch die Fotos mit den hübschen Kirschblüten.

IMG_4734

Noch kurz dazu: Da ich ja zwangsläufig eine Woche Krankheitspause einschieben musste und mich außerdem noch ein bisschen im Blog-Alltag zurechtfinden muss, kann ich euch heute nur mit einigen wenigen Fotos dienen. Dieser Blogbeitrag ist mehr oder weniger spontan entstanden – falls ihr Interesse daran habt, jeden Monat einen Rückblick von mir zu lesen, würde ich das gerne zu einer Reihe ausbauen und dann dementsprechend den ganzen Monat über die Kamera ein bisschen mitnehmen, um euch dann im Monatsrückblick einige Eindrücke mehr zeigen zu können.

Ich wünsche euch noch einen tollen Feiertag und einen guten Start in die kurze Woche!

Lena


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s