5 Drogerie-Produkte, die viel mehr Hype verdient hätten

fullsizeoutput_733

Hallo ihr Lieben,

die meisten unter euch (Mädels), die ähnlich make-up-begeistert sind wie ich, stoßen vermutlich bei YouTube, Blogs und generell im Internet ständig auf Produkte aus dem Beautybereich, die man schon tausend Mal gesehen hat. Die irgendwie überall präsent und trotzdem in jedem Geschäft und in jedem Onlineshop ausverkauft sind. Um die ein regelrechter Hype entstanden ist.
Jeder kennt den Hoola Bronzer, die Sheer Glow Foundation und die Naked-Paletten, um nur einige Kandidaten zu nennen – by the way, habt ihr alle Marken erkannt? 😉

Diese meisten dieser Hypes entstehen rund um den High-End-Bereich – was zwar sicherlich von der Qualität der einzelnen Produkte zeugt, sich aber trotzdem nicht immer bewahrheitet und was vor allem auch preislich betrachtet gar nicht so günstig ist.

Ich dachte mir, ich zeige euch heute mal 5 all-time Favoriten aus der Drogerie, die halbwegs günstig und vor allem so gut sind, dass ich gar nicht verstehe, warum sie nicht ein bisschen mehr Aufmerksamkeit aus der Blogger-, YouTuber- und Beautyguru-Szene bekommen. Ich habe mir also zum Ziel gemacht, auch mal ein bisschen zu hypen – und zwar zur Abwechslung mal einige tolle Lieblinge aus der manchmal etwas unterschätzten Drogerie.

#1: ebelin-Pinsel

Auf den Fotos seht ihr den neuen Contouring-Pinsel, der steht aber stellvertretend für alle Pinsel, die es von ebelin bei dm gibt. Meiner Meinung nach steckt in den 3-6 Euro, die ihr circa für einen Pinsel bezahlt, super viel Qualität. Ich muss dazu sagen, ich habe bisher nicht alle Pinsel ausprobiert, aber schon etwa 4 Stück und bisher war ich mit jedem sehr zufrieden. Die Reihe, die es bei dm früher mal gab – sehr „billige“ Haptik, harte und ausfallende Borsten – habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Mittlerweile wurde auf qualitativ hochwertigere Pinsel umgestiegen, die toll in der Hand liegen und sich super weich anfühlen. Ich nutze vor allem den Puder- und Konturpinsel, die ich beide wirklich super finde. Es wird gut Farbe abgegeben – nicht zu viel, nicht zu wenig – und kleine Fehler lassen sich schnell und einfach ausbessern. Schaut euch die neue Reihe unbedingt mal an!

fullsizeoutput_735

#2: False Lash Architect Mascara von L’Oréal 

An die TV-Werbung dieser Mascara kann ich mich noch allzu gut erinnern. Der Spot lief quasi von morgens bis abends rauf und runter. Während die Werbespots der Colossal oder Lash Sensational Mascara von Maybelline aber offenbar extrem zum Kauf angeregt haben, schien die False Lash Architect nicht besonders viel Beachtung zu finden. Dabei ist das wirklich eine super Mascara – außergewöhnliche Bürste, zaubert super viel Länge, trennt sehr gut und bei mehrmaligem Auftrag klappt das mit dem Volumen auch super. Ich würde euch allerdings empfehlen, vorher eine Wimpernzange zu benutzen. Preislich ist sie eine klassische L’Oréal-Mascara, aber dennoch viel günstiger als die meisten vergleichbaren High-End-Produkte.

fullsizeoutput_734

#3: All in one Lipstick von Manhattan – hier in der Farbe Hip Hazelnut

Abgesehen von einer recht lustigen Namensgebung der Farbnuancen und einer schlichten, leicht handzuhabenden Verpackung hat die Lippenstift-Reihe noch einiges mehr zu bieten: 18 verschiedene Farben von nude über rosa, pink und rot, einen guten Preis von etwa 4-5 Euro und ein tolles Tragegefühl. Nicht austrocknend, ziemlich leicht, aber trotzdem recht deckend. Ein etwas glänzendes Finish, aber auf keinen Fall glitzrig. Meiner Meinung nach sehr sommertauglich und angenehm, auch wenn man ihn im Laufe des Tages vielleicht 1-2 Mal nachtragen muss.

fullsizeoutput_6dd

#4: Rose Tinted Highlighter von alverde

Das perfekte Dupe zum high beam Highlight von benefit. Kommt genauso in einem kleinen Glasfläschchen daher, hat einen kleinen Schwammapplikator und lässt sich damit ganz präzise da auftupfen, wo man es gerne möchte – kostet aber nur 3 Euro und gibt es ganz einfach im dm. Bei mir soll es nie super viel Glitzer sein – der Rose Tinted Highlighter hat nur einen dezenten, rosigen Schimmer, der ein wunderbares kleines Highlight setzt. Ich kann ihn euch bedingungslos empfehlen – und falls ihr eher etwas für den Sommer sucht: es gibt auch noch eine andere Version, die eher warm und goldig statt kühl und rosig schimmert.

fullsizeoutput_736

#5: Pastell Compact Blush von Maxfactor – hier in der Farbe Seductive Pink 

Für mich das schönste Drogerie-Blush, das es gibt. Sehr hochwertige Verpackung, eine wunderschön marmorierte Oberfläche, 4 tolle Farben und eine super Pigmentierung. Für ein Drogerie-Blush ist es zwar etwas hochpreisiger – um die 10 Euro – aber es lohnt sich wirklich, dabei ein Auge zuzudrücken. Mir fällt es oft sehr schwer, ein schönes Blush in der Drogerie zu finden, da mir die Farben oftmals alle zu gleich aussehen oder die Pigmentierung manchmal einfach grottig ist. Mit dem Pastell Compact Blush hatte ich aber noch nie Probleme und bin super happy, weil es sich total seidig auftragen lässt und nie bröselt oder fleckig wird. Ich frage mich auch gerade, warum ich bisher nur eine Farbe besitze…

So, das waren sie. 5 Drogerie-Lieblinge, die ich einmal ins große Rampenlicht stellen wollte, bevor sie dort bald wieder verdrängt werden. Wenn ihr das nächste mal im dm seid – schaut sie euch mal an, es lohnt sich!

Kennt ihr auch Produkte, die eurer Meinung nach total unterschätzt werden? Schreibt sie mir gerne in die Kommentare ❤

Habt eine schöne Woche!
Lena


2 Gedanken zu “5 Drogerie-Produkte, die viel mehr Hype verdient hätten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s